Rote Mauerbiene

Rote Mauerbiene

Rote Mauerbiene

Die Rote Mauerbiene (Osmia bicornis = rufa ssp. globosa) fliegt von Anfang/Mitte April bis Ende Mai und ist ein sehr guter Bestäuber von Kernobst, spätem Steinobst, Erdbeeren und weiteren Beeren. Diese sehr robuste Wildbiene kann leicht in großen Kulturflächen und kleinen Obstgärten oder auf dem Balkon gehalten werden. Diese Mauerbienen-Art ist wenig anspruchsvoll. Daher ist sie auch für klimatisch wenig begünstigte Gebiete geeignet und besiedelt auch Innenstädte.

Versand von Oktober bis April. Vorbestellungen sind jederzeit möglich.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Für eine Erstbesiedlung von kleinen Obstwiesen, Gärten und Balkonen. Die Mindestbestellmenge beträgt 10 Kokons.

0,65 € *
Versandgewicht: 3,6 g

Kleine Starterpopulation der Roten Mauerbienen (Osmia bicornis) für Streuobstwiesen, kleine Obst-Anlagen und große Gärten. Ideal als Bestäuber-Ergänzung, wenn nicht ausreichend Honigbienen vorhanden sind.

60,00 € *
Versandgewicht: 40 g

Mittlere Starterpopulation der Roten Mauerbiene (Osmia bicornis) für kleine bis mittlere Obst-Anlagen, für den mittelfristigen Aufbau einer größeren Population und als tragende Bestäuber-Ergänzung für spät blühendes Steinobst und Kernobst.

225,00 € *
Versandgewicht: 40 g

Große Starterpopulation für den schnellen Aufbau einer großen, eigenen Bestäuber-Population der Roten Mauerbiene (Osmia bicornis). Einsatz als Hauptbestäuber für alle Kernobstkulturen, Erdbeeren und spätes Steinobst.

520,00 € *
Versandgewicht: 100 g
* Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand